kopfggrafik

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

SAXDAYS


Workshops


Konzerte


Rückblicke

 

   

 

  13. SAXDAYS 2018- Workshops - Themen und Dozenten



       
   

Workshop 1 - Auf den Spuren von Maceo Parker ...

   

Als Sideman von James Brown ist Maceo Parker mit seinen Interpretationen von Soul Klassikern wie Fa, Fa , Fa oder Mercy, Mercy, Sister Sadie und vielen anderen ein herausragendes Vorbild für viele Saxophonisten. Im Workshop gibt es Tipps zu Phrasierung, Timing, typischen Effekten, Sound und etwas Theorie.

   

Leitung: Gernot Dechert (Frankfurt/M). Gernot Dechert ist nicht nur aktiver Saxophonist mit verschiedensten Gruppen, sondern auch erfolgreicher Autor von einigen der wichtigsten
Jazzveröffentlichungen im Bereich Funk und Blues. Seine Playback Bücher „Funk&Soul Power“,  „Blues Power“ und „Love Power“ (chili notes) wurden aktuell ergänzt durch „Soul Sax Secrets“.

   

Anmeldung/ Vorbereitung: Level B/C
Vorbereitung: Ab 1. Februar: Notenmaterial und Vorbereitung für angemeldete Teilnehmer auf www.learnmusic-online.de


       
   

Workshop 2 - Bekannte mehrstimmige Blues und Latin Arrangements  im Big Band Sound

   

Für alle, die das Zusammenspiel im Jazzensemble wünschen, werden Arrangements einstudiert, die mit der Saxdays Rhythmusgruppe vorgestellt werden. Auch die Improvisation zu diesen Stücken wird nicht zu kurz kommen. Eine rechtzeitige Anmeldung für die Stimmverteilung ist notwendig. Besonders erwünscht sind auch die Anmeldungen von Sopran- und Baritonsaxophonen.

   

Leitung Ralph Schmidt (Eppstein). Der Saxophonist Ralph Schmidt hat viele Jazzgruppen und Big Bands zu Preisträgern verschiedenster Wettbewerbe ausgebildet und ein eigenes Online-Lernsystem für Jazz entwickelt. Verschiedene CD Einspielungen im Duo Tandem mit T.Peter-Horas und im Rockbereich sind neben seiner pädagogischen Tätigkeit entstanden.

   

Anmeldung/ Vorbereitung: Level B/C, Teilnehmerzahl bis 16 Personen.
Ab 1. Februar: Notenmaterial und Vorbereitung für angemeldete Teilnehmer auf
www.learnmusic-online.de


       
   

Workshop 3 - Spezielle Saxophontechniken im Jazz von Growl, Subtone bis High Notes

   

David Beecroft wird in seinem Workshop auf alle notwendigen Themen für einen guten Vortrag in einem Jazzensemble eingehen: Sound und gemeinsame Phrasierung und melodische Konzepte für die Improvisation. Arrangierte mehrstimmige Passagen und solistisches Spiel werden integriert.

   

Leitung David Beecroft (Berlin). David Beecroft, Kanadier, ist seit vielen Jahren als Multi-Instrumentalist (alle Saxophone, Querflöte, Klarinette) in der Berliner Jazzszene etabliert und besonders bekannt für seinen unverwechselbar schönen Saxophon-Sound. Er spielt in diversen Ensembles, z. B. der „Fine Arts Big Band“ und der „Maria Baptist Big Band“, sowie für Theater-, TV- und Filmproduktionen.  Er veröffentlichte ein Buch über Saxophon-Improvisation  “Sound, Modality & Movement” , das er z.Z. auch als Lehrmaterial an der Jazzschule Berlin verwendet.

   

Anmeldung/ Vorbereitung: Fortgeschrittene Saxophonisten.
Ab 1. Februar: Notenmaterial und Vorbereitung für angemeldete Teilnehmer auf
www.learnmusic-online.de


   

Workshop 4 - "Hip Hop und R'n'B Songs" der  90er im jazzy Gewand mit einer Prise Soul-Funk

   

Freie und arrangierte Teile sowie Improvisationen und Kollektiv-Improvisationen werden erarbeitet.

   

Leitung Peter Klohmann (Frankfurt/M.). Er absolvierte das Bachelor Studium Jazz Saxophon an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, dann folgten das Master Studium Jazz Saxophon bei Prof. Bernd Konrad an der Musikhochschule Stuttgart und schließlich das Master Studium Jazz Komposition bei Prof. Rainer Tempel an der Musikhochschule Stuttgart.
Klohmann leitet seit 2006 eigene Gruppen wie das Trio The Extra Dry, Bassooka oder The Sound of Love. Tourneen führten ihn nach Brasilien, USA, Südafrika, Süd-Korea, Russland, Polen, Indien, Italien und auf den Balkan. 2009 gründete er die Reihe Junge Szene Frankfurt. 2013 erhielt er das Arbeitsstipendium der Stadt Frankfurt. Mit seinem Septett trat er beim Deutschen Jazzfestival 2014 auf.

   

Anmeldung/ Vorbereitung: Mittelstufe Saxophonisten (mindestens 3 Jahre Saxophonspiel; Improvisationskenntnisse). Ab 1. Februar: Notenmaterial und Vorbereitung für angemeldete Teilnehmer auf www.learnmusic-online.de


       
   

Workshop 5 - Maria Baptist mit der Schirn Big Band

   

Die Leitung der Schirn Big Band hat für dieses Jahr hat die Komponistin Maria Baptist übernommen, die neben CD Veröffentlichungen ihres eigenen Ensembles auch Produktionen mit Big Bands durchgeführt hat (u.a. BUJAZZO). 
Maria Baptist ist eine wahre Verführerin auf den schwarzweißen Tasten eines Flügels (WDR), ein Phänomen, über die sich Grammy Gewinnerin Maria Schneider anerkennend äußert: Baptists Musik ist ein Geschenk, durchdrungen von der Kreativität, Kraft, Emotionen, Größe und Wärme, die sich in ihrem gesamten Leben widerspiegelt.

Die zwischen ihrer Geburtsstadt Berlin und zweiten Heimat New York pendelnde Pianistin, Komponistin und Dirigentin zählt ohne Zweifel zu den faszinierendsten Künstlerinnen des modernen Jazz.

   

Anmeldung: Für diesen Workshop gibt es keine freien Anmeldungen.



       
 

Johannes Enders




Johannes Mössinger


 

Masterclass-Workshop - The Art of the Duo

In diesem Jahr wird zum ersten Mal eine Masterclass für Saxophon/Klavier Duos durchgeführt. Dieser Workshop findet am Samstag statt und richtet sich an bestehende Duos oder an für diesen Workshop zusammengestellte Duos. Es werden Kompositionen von den Teilnehmern vorbereitet. Für diesen Workshop wurden 2 Dozenten verpflichtet: Johannes Enders (Saxophone) und Johannes Mössinger (Piano). Kompositionen können von den Dozenten als Vorbereitung zur Verfügung gestellt werden.

Eine telefonische Beratung für diesen Workshop bei Ralph Schmidt (siehe Kontakt) ist erforderlich.

Johannes Enders (Musikhochschule Leipzig) ist als Saxophonist einer der bekanntesten Solisten in Europa und hat mit Johannes Mössinger einen Pianisten als Partner, der auf das Duospiel mit verschiedensten Musikern fokussiert ist (Joel Frahm, Tony Lakatos, u.a.)

     


 


 
  27.11.2017 Sitemap Impressum Kontakt
Stemap Impressum