kopfggrafik

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Holzbildhauer-
Symposium

Erwachsene>

Rückblicke

 

   

 

6. Holzbildhauer-Symposium ZEITZEUGE HOLZ 2015

 

Rückblick
6. Holzbildhauer-Symposium ZEITZEUGE HOLZ 
in Eppstein vom 10. bis 17. Mai 2015

Die Teilnehmer am 6. Holzbildhauer-Symposium ZEITZEUGE HOLZ in 2015 wurden in einem Ausschreibungsverfahren ermittelt. Eine Besonderheit bei diesem Symposium bestand darin, dass dabei gezielt Kunsthochschulen eingeladen wurden. Damit sollte die Weiterentwicklung des Symposiums in Richtung Kreativität und Einbeziehung zeitnaher Kunst erreicht werden. Die Veröffentlichung erfolgte in den Zeitschriften "atelier", "kultur politik", im Internet sowie den regionalen Tageszeitungen.

Die Ausschreibung war erfolgreich; es bewarben sich 173 Künstler und Künstlerinnen aus 20 Ländern. Eine unabhängige Jury musste daher eine Eingrenzung auf 8 Künstler vornehmen sowie 5 Nachrücker bestimmen.

Dokumentation der Abläufe:

— Auschreibung - Conditions for Participation
— Jury bei der Auswahl
— Einladung
— Leporello
— Plakat
— Künstler und Werke
— Pressestimmen
— Sponsoren


Eine Nachlese von Frauke Frerichs:

Beitrag für das Jahrbuch des Main-Taunus-Kreises


Daneben gibt es eine Bilddokumentation:

— Eröffnung der Veranstaltung
— Wolfgang Folmer
— Gregor Gaida
— Klaus Hack
— Astrid Müller
— Marcus Schiele
— sternmorgenstern
— Mark Walker
— Julia Zabowska
— Abschluss der Veranstaltung (Finissage)

(Fotos: Dieter Hielscher)

Naturholzlagerplatz

Angekaufte Skuptur des Künstlers Gregor Gaida, Hamburg

 

 
  04.09.2015 Sitemap Impressum Kontakt
Stemap Impressum